SPD beim Tag der offenen Tür der Freiwilligen Feuerwehr Pfersee

05. Juli 2018

SPD sagt Danke für die ehrenamtliche Arbeit

Am 1. Juli 2018 lud die Freiwillige Feuwehr Pfersee wieder zu ihrem Tag der offenen Tür ein. Mit großer Freude hörten die Vertreter der SPD, dass die Jugendarbeit gut läuft und viele Jugendliche aktive Mitglieder bei der Feuerwehr in Pfersee sind. "Das ehrenamtliche Engagement ist für unsere Gesellschaft sehr wichtig, vor allem im Bereich der Feuerwehr", sagt Landtagsabgeorndeter Harald Güller. "Uns freut es sehr, dass die Nachwuchsarbeit stark im Fokus des Vorstandes ist und sich junge Menschen bereit erklären, hier aktiv mitzumachen.", erklären die beiden Stadträtinnen Anna Rasehorn und Angela Steinecker. "Der Tag der offenen Tür ist immer ein Erlebnis. Die Vorführungen der Feuerwehr sind sehr lehrreich für Klein und Groß.", sagt Bezirksrat Volkmar Thumser. Alle sind sich einig, dass durch das ehrenamtliche Engagement der Freiwilligen Feuerwehr Pfersee viele Leben gerettet wurden und in Zukuft gerettet werden. Vor diesem Engagement haben sie Respekt und sagen Danke für deren Einsatz.

Teilen